^Noch oba gau




NZ Weckafresser Äpfingen

Schelli Schello, d' Weckafresser send do!

Neuigkeiten

ANR Die Narrenzunft
Weckafresser e.V.
ist Mitglied beim
Alemannischen
Narrenring e.V. 

Login Form

Die "Große Garde"

Die Große Garde wurde im Jahr 1980 gegründet.

Initiator war damals unser jetziger Ehrenzunftmeister Hans Ströbele mit Unterstützung von Fanny Müller.

Unter der Leitung von Frau Binder, trat die Große Garde im Jahr 1981 erstmals bei Fasnetsveranstaltungen, sowie Umzügen mit 8 Tänzerinnen auf.

Weitere Übungsleiterinnen waren Brigitte Sonntag und Gabi Starzinsky.

1991 übernahm Petra Denz die Leitung. In den kommenden Jahren nahm die Qualität und die Freude am tanzen stetig zu, so daß sich die Garde bei vielen Veranstaltungen präsentieren durfte. Weil die Gruppe sich vergrößerte, wurden sie 1993 mit einem komplett neuen Häs ausgestattet und die Zahl der Tänzerinnen stieg auf 10 Mädels an. In den 20 Jahren tanzten insgesamt 43 Gardemädels und 7 Gardebuben unter der Leitung von Petra Denz, die in dieser Zeit immer eine Unterstützung durch Rosi Wyrwich hatte. Rosi ist noch immer für das Schminken der Tänzerinnen zuständig.

In den letzten 10 Jahren übernahmen Tänzerinnen aus der Garde die Leitung des Jazz-Tanzes.

Seit der Fasnetsaison 2012 ist die große Garde unter der Leitung von Moni Bosch zu sehen.

 

Copyright © 2015 Narrenzunft Weckafresser Äpfingen